SHON I SHIN
Das Meridiansystem bei Kindern ist noch nicht voll ausdifferenziert. SHON I SHIN, eine Methode der Meridianmassage, geht darauf ein.

Hier wird das gesamte Meridiansystem ausgestrichen.

Dadurch wirkt SHON I SHIN insgesamt harmonisierend auf das Energiesystem und damit stärkend auf die körpereigenen Heilkräfte.
Naturheilpraxis Shon I Shin
SHON I SHIN heißt auf japanisch Kindermassage.
Als Unterstützung, für die von der Therapeutin durchgeführte differenzierte Behandlungsform der Meridianmassage in der Praxis, wird sie in einer einfachen leicht zu lernenden Form auch von den Eltern zu Hause ausgeübt.
Mit einem stumpfen Metallstift oder einem Plättchen wird unter leichten Streichungen,
Klopfen und Kratzen der Fluss der Energie angeregt.

SHON I SHIN kann sowohl bei akuten Erkrankungen wie auch bei chronischen Beschwerden eingesetzt werden.
Oft ergänzt eine Ernährungsberatung und der Einsatz von Farbakupunktur die Therapie.
Man kann Kinder von Geburt bis zum Alter von 9 - 12 Jahren behandeln.
Die Therapie wird als Kur durchgeführt ( 7 Behandlungen innerhalb eines Monats ).

 


Zur Startseite

Zurück

Impressum